Martino-Ensemble @ Schmelzer

Am 11. Juni 2018 beginnt das „Festival des Hörens“ der Firma Schmelzer Hörsysteme. Das Martino-Ensemble wird im Laufe der Woche vom 11. bis zum 16. Juni 2018 in verschiedenen Filialen Konzerte geben, bei denen geladene Testpersonen für die neu entwickelten Geräte aber auch andere Gäste zu süditalienischer, akustischer und kulinarischer Feinkost willkommen sind.

La Cosa Nostra è/e la cosa vostra

Gianmarco Martino wird am 10.06.2018 ab 18:00 mit seinem großen Ensemble bestehend aus Evelyne Saad (Violine), Caroline Metzger (Violoncello), Steffen Trekel (Mandoline), Susanne Frohriep (Akkordeon) und Stanislav Efaev (Kontrabass) das 2. Klangbilderkonzert im Museum Behnhaus Drägerhaus aufführen.
Das Konzert wirft einen kritischen Blick auf die kriminellen Machenschaften in Sizilien und beleuchtet ihre Auswirkungen auf das Leben der Bevölkerung. Es erklingen Lieder, die Legenden über die Entstehung der kriminellen Organisationen Süditaliens erzählen, Gefängnislieder, Mordlieder, Rachelieder, Lieder, die Wege beschreiben, die ein Ehrenmann gehen muss, um sich korrekt zu verhalten sowie Lieder zu Ehren im Kampf gegen die Mafia gefallener Protagonisten. Daneben wird auch der Alltag der Menschen reflektiert, die dem organisierten Verbrechen ausgesetzt sind.